Begleithundeprüfung (BH)

 

Um an Turnieren in Agility, Mantrailing und vielen anderen Hundesportarten teilnehmen zu dürfen, müssen alle Hundehalter die Begleithundeprüfung nachweisen.

 

Dies bedeutet, dass Ihr eine theoretische und eine praktische Prüfung bestehen müsst.

 

In der praktischen Prüfung muss der Hundehalter beweisen, dass er seinen Hund so führen kann, dass er keine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung darstellt, in einer etwas strengeren form wie im Hundeführerschein.

 

Für weitere Informationen und für die Anmeldung bitte das Kontaktformular ausfüllen, wir melden uns dann umgehend.

 


HSC Weser-Dogs e.V.

Mitglied im DVG e.V.

Große Str. 81

27313 Dörverden

Tel. 0152-22869884

E-Mail: info@weser-dogs.de

Diese Seite wird gesponsert von: